logo small

Sinfonietta Koblenz

Sinfonietta Koblenz i A

Das Orchester Sinfonietta Koblenz  hat seit seinem Gründungsjahr 1999 in zahlreichen Konzerten durch eine differenzierte Programmgestaltung auf sich aufmerksam gemacht, die Werke aus verschiedenen Epochen und Musikstilen beinhaltet.
Mit Raritäten der Kammermusikliteratur wurde die Sinfonietta Koblenz einem überregionalen Konzertpublikum bekannt.
Ziel des Orchesters ist die Einstudierung eines anspruchsvollen und breit gefächerten Repertoires auf hohem Niveau. Dieses Anliegen wird zeitweise durch die engagierte Mitwirkung von Musikern der „Rheinischen Philharmonie" unterstützt.
Die musikalische Leitung des Orchesters liegt in den Händen von Sedat Şen, langjähriger Konzertmeister der Rheinischen Philharmonie Koblenz.

Das Orchester Sinfonietta Koblenz  beteiligte sich in den vergangenen Jahren mit zahlreichen Konzerten am „Kultursommer Rheinland-Pfalz", unter anderem mit einem Orchesterkonzert im Florinsgarten Koblenz, mit dem Konzerttitel „Klassik gegen Fremdenhass" in der Veranstaltungsreihe „Der andere Blick" sowie mit der Aufführung türkischer Kompositionen unter dem Motto „Brücke zwischen Ost und West".
2011 begeisterte die Sinfonietta Koblenz  mit musikalischen Raritäten für Kammerorchester in einem Serenadenkonzert der Reihe „Sommernächte im Klostergarten" (ehemaliger Kapuzinergarten Ehrenbreitstein). In Kooperation mit der Musikschule der Stadt Koblenz übernahm sie 2011 im Rahmen der Buga auf der Festungsbühne Ehrenbreitstein den Orchesterpart der Oper „Gärtnerin aus Liebe" und in Kooperation mit dem Koblenzer Jugendtheater die Begleitung der Oper „Brundibar" auf Fort Konstantin in Koblenz.
2012 wurde ein romantisches Konzertprogramm im Koblenzer Schloss (Buga-Revival-Festival) und im Rahmen des Klangfestes Bad Ems vom Publikum mit enthusiastischen Beifallsstürmen aufgenommen.
Seit 2012 gestaltet die Sinfonietta Koblenz  jährlich im Kapuzinerkloster Cochem ein beim Publikum äußerst beliebtes Neujahrskonzert.
Zusätzlich ist die Sinfonietta Koblenz  gern gesehener Partner bei Konzerten verschiedener Kirchengemeinden und Chöre.

Unter dem Titel „Rheinromantik" erschienen 3 CD-Einspielungen (2006/2009/2014), eine CD mit Kompositionen klassischer türkischer Kompositionen (20. Jahrhundert) ist in Vorbereitung.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen